© Kulturverein Höflein, Schulgasse 9, 3421 Höflein an der Donau, ZVR-Nr: 765863594 
Startseite Startseite Wo wir sind Wo wir sind Termine Termine Bisheriges Bisheriges Links Links Team Team Impressum Impressum
Kulturverein Höflein
2018 _______________________________________________________________________________________________________ New Orleans Jazz mit den Hot Jazz Ambassadors und Dagmar Ehmsen als Sängerin Samstag, 4. August 2018 im “Goldenen Anker”   Die HOT JAZZ AMBASSADORS mit DAGMAR EHMSEN,voc.  sind eine österreichische Spitzenband, die sich der Pflege des traditionellen New Orleans Jazz, Dixieland und Swing verschrieben hat. Das Repertoire reicht von allseits beliebten und bekannten Jazz – Klassikern u.a. von Louis Armstrong, Clarence Williams und Sidney Bechet über Hits aus der Swing-Ära von Irving Berlin, George Gershwin und anderen Kompositionen aus dem „Great American Songbook“ bis hin zu beeindruckenden Eigenkompositionen. Außergewöhnlich ist der Verzicht auf Klavier und Schlagzeug, der der Band einen charakteristischen Sound verleiht. Die Band ist regelmäßig im Wiener Jazzland und in der ROUTE 66 zu hören sowie bei vielen anderen Veranstaltungen im Großraum Wien. Besetzung: Dagmar Ehmsen vocal Thomas Nell cornet David Marshal tenorsax Günther Graf clarinet, bandleader Thomas Scherrer banjo&guitar Peter Strutzenberger bass Platzreservierung erbeten: 0664-16 10 350 (Tuhsel), 0650-911 26 77 (Schmid) Musikbeitrag € 10,– • Warme Küche von 1730 bis 19 Uhr _______________________________________________________________________________________________________ _______________________________________________________________________________________________________ _______________________________________________________________________________________________________ _______________________________________________________________________________________________________ Sa. 13.10.2018 Dialektquartett „Hauk“ Selten ist hierzulande mit solch herzerfrischender Leichtigkeit über die Tücken des Alltags und die Poesie des Augenblicks gesungen worden. Dabei ist das, was der niederösterreichische Liedermacher Christoph Hauk da in eingängige Melodien verpackt, schon etwas mehr als nur Text. Es sind mit scharfem Blick und pointiertem Witz gemalte Bilder aus dem Leben, die zum Nachdenken, Lachen und Träumen einladen. Christoph Hauk singt mit unverwechselbarer Stimme Melodien die ins Ohr und Texte die unter die Haut gehen, spielt Gitarre und führt mit kurzweiligen Moderationen durch das Programm. Axel Manfredini sorgt am Schlagzeug für den Rhythmus und spielt, wenn er noch eine Hand frei hat, Perkussion und Glockenspiel. Tino Klissenbauer zaubert zarte Melodien aus seinem Akkordeon, setzt mit der Mundharmonika Akzente, spielt bei Gelegenheit Klavier und singt die dritte Stimme. Fr 7. + Sa 8.12.2018 2 Tages-Adventausflug 200 Jahre Stille Nacht Wir besuchen die Orte der Enstehung von „Stille Nacht“. Das Franz Xaver Gruber Heimatmuseum in Hochburg-Ach, das Stille-Nacht-Museum in Arnsdorf und besuchen das Adventsingen im Großen Festspielhaus in Salzburg. Übernachtet wird in Oberndorf. Am zweiten Tag steht das Stille Nacht Museum in Oberndorf und die Stille Nacht Kapelle am Programm. Anschließend Heimfahrt.
Termine Termine